Dorf Tirol > Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die beliebte Kaiserin Elisabeth von Österreich liebte ausgedehnte Spaziergänge. Vom Stadtzentrum Meran vorbei an stillen Winkeln, herrschaftlichen Villen, verwunschenen Ansitzen und alten Parkanlagen können Sie heute bis hinauf zum kaiserlichen Feriendomizil Schloss Trauttmansdorff auf ihren Spuren wandeln. Auf dem Weg von den Gärten zum Kaiserin-Elisabeth-Park im Stadtzentrum von Meran erinnern zahlreiche Orte an ihre Aufenthalte in der Kurstadt. Der gut beschilderte „Sissi-Weg“ ist auch mit Kinderwagen und Rollstuhl mühelos zu bewältigen.

Mit dem Panoramalift fahren Sie nach Meran. Von der Talstation in wenigen Minuten zum Kurhaus. Dort beginnt der beliebte “Sissi”-Weg. Wir flanieren über die Promenade Richtung Obermais und an der Postbrücke machen wir einen Abstecher zur berühmten Sissi-Statue. Zurück auf der anderen Seite der Brücke, spazieren wir über die Winterpromenade und entdecken die wundervolle Wandelhalle, das Rauschen des Flusses, die milden Temperaturen und die Ruhe zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht.

Danach führt uns der Weg der Promenade entlang flussaufwärts, bis zur Brücke aus dem 17. Jht., dem “steinernen Steg”. Wir überqueren den Fluss Passer und gehen auf der anderen Seite, der Sommerpromenade, weiter. Über den Kirchsteig erreichen wir den Brunnenplatz, das Herz des Villenviertels Obermais. Vorbei am Ansitz Reichenbach geht es durch die Enge Gasse und die Christomannos-Gasse zu den Schlössern Rubein und Pienzenau – von dort sind es nur noch wenige Dutzend Meter bis zum Ziel Schloss Trauttmansdorff mit den berühmten Botanischen Gärten.

Der fast 4 km lange Weg durch Meran ist in einer Stunde reiner Gehzeit leicht zu bewältigen (auch mit Kinderwagen), es lohnt sich aber, genug Zeit einzuplanen um die schönen Fassaden, Denkmäler und Promenaden der Stadt auf sich wirken zu lassen und vielleicht noch ein paar Abstecher in Läden und Lokale zu unternehmen. Krönender Abschluss ist natürlich ein Besuch in den botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff und im Touriseum, den Rückweg kann man bequem auch mit dem Linienbus fahren.

Detaillierte Wegbeschreibung und Karte >

Öffnungszeiten und Preise für den Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmanssdorf finden Sie hier >

Busfahrplan Meran >

Tourenbeschreibung

  • INFOS ZUR WANDERUNG :
    Wegnummer "Sissi"-Weg
    Länge der Tour 4000 m
    Hm Aufstieg leicht / alternativ mit Bus
    Hm Abstieg leicht / alternativ mit Bus
    Dauer (Stunden) 30-60 min.
    Schwierigkeitsgrad leicht, auch für Familien
    Eigenschaft Pflaster, Asphalt